Thailändisch Kichererbsen mit Gong-Choi Gemuese und eingelegte Ingwer

1 comment

Print Friendly

This recipe is also available in English.

Zutaten

1 Esslöffel Öl zum Braten
2 Teelöffel Knoblauch, fein gehackt
200g Gong-Choi Gemüse*, abtropfen lassen und hacken
1 Dose (400g) Kichererbsen, abtropfen lassen
100g eingelegte Ingwer*, abtropfen lassen und hacken
4 Esslöffel Palmzucker (kann durch Farinzucker oder Raffinade ersetzt sein)
2 Esslöffel Pilzsoyasoße
1 Frühlingszwiebel, gehackt
Koriander Blätter

Zubereitung

Das Öl in einer grossen Pfanne erhitzen und den Knoblauch bis aromatisch braten. Gong-Choi Gemuese hinzufügen und etwa eine Minute braten lassen.  Die Kichererbsen hinzufügen und etwa eine Minute braten lassen. Der Ingwer, der Zucker und die Pilzsoyasoße hinzufügen und etwa eine Minute braten lassen.  Frühlingszwiebel hinzufügen, und kurz unterruhren. Auf ein Teller geben und mit dem Koriander bestreuen.

* Gong-Choi Gemuese (Sweet Mustard) und eingelegte Ingwer (Pickled Ginger) sind vom größer Asia-Laden zu kaufen.

Sieht mir beim kochen zu:

[print_link]

  • http://www.kreditrechner-4u.de Sandra

    Hallo Christina,

    das sieht ja richtig lecker aus – ich werde es mal versuchen.